Zum Inhalt springen

Branimir Agovi

Der in Albanien geborene Sänger hat sein Gesangsstudium an der MUK Wien absolviert. Bei EntArteOpera spielte er im Jahr 2016 die Hauptrolle in Der Fensterputzer von Monte Carlo von Hilde Loewe/Henry Love und war als Remendado in Carmen für Oh!pera (Operavia) zu erleben.

2017 spielte er den Cascada in Die Lustige Witwe bei den Schlossfestspielen Langenlois und verkörperte die Rolle des Boni in Die Csardasfürstin auf einer Tournee durch Deutschland.

2018 spielte er den Schauspieler in Achtung Aufnahme! von Wilhelm Grosz bei der österreichischen Erstaufführung im RadioKulturHaus. Weiters spielte er im selben Jahr den Süffle Prodekan in Der Vogelhändler bei den Schlossfestspielen Langenlois, die Rolle des Eisenstein in Die Fledermaus am National Theater Oper und Ballett Albanien. Ebenso sang Er den Arbace aus Idomeneo in Theater Akzent, den Gastone in La Traviata und wirkte bei der Messe von Leonrad Bernstein solistisch im Wiener Musikverein mit, sowie bei der Bühne Baden in Der Zigeunerbaron als Eugen und Pali.