Zum Inhalt springen

Christian Buchmann

Christian Buchmann wurde 1967 in der Steiermark geboren, ist verheiratet und ist Vater von zwei Kindern.

Seit 1985 ist er in der als Familienbetrieb geführten Agentur Künstlersekretariat Buchmann GmbH tätig, seit 1995 ist er Geschäftsführer des Wiener KammerOrchesters. Seit 2013 alleiniger Geschäftsführer der Agentur. Im Jahr 2012 ist sein Bruder, Mag. Peter Buchmann, völlig unerwartet im 46. Lebensjahr verstorben. Seitdem ist Christian Buchmann alleine für das Sommerfestival verantwortlich und alleiniger Geschäftsführer des Familienunternehmens, der Künstlersekretariat Buchmann GmbH.

Neben der Organisation zahlreicher weltweiter Tourneen für praktisch alle renommierten Musikensembles Österreichs im Zuge der Agenturtätigkeit war Christian Buchmann während der Jahre 2013 bis 2018 für die Organisation und Durchführung des Sommernachtskonzerts der Wiener Philharmoniker in Schönbrunn verantwortlich. In den Jahren 2015 bis 2018 hat er ein 650 Musiker starkes Filmmusikorchester aufgebaut, das nun für zahlreiche Hollywood-Filme in Wien die Musik aufnimmt.

Im Zuge seiner Tätigkeit als Orchestergeschäftsführer und Künstler-Manager hat Christian Buchmann seit dem Jahr 2009 die Online Plattform YOOL zur Organisation von freischaffenden Musikern entwickelt, die derzeit weltweit vermarktet wird und unter anderem auch von der Wiener Musikuniversität verwendet wird.

Seit Anbeginn der Sommerfestivals Kittsee, das in den Anfängen gemeinsam mit seinem Vater, Prof. Rudolf Buchmann und seinem Bruder, Mag. Peter Buchmann geführt wurde, ist Christian Buchmann für das Festival verantwortlich. Seit 2018 ist er alleiniger Intendant des Festivals.

Im Jahr 2017 hat er im Alter von 50 Jahren vom Landeshauptmann Hans Niessl das Ehrenzeichen des Landes Burgenland verliehen bekommen.